Die inneren Anteile

Bereits bei der Arbeit mit deinem inneren Team habe ich angemerkt, dass jedes Mitglied seine DASEINSBERECHTIGUNG hat. Wenn uns die einzelnen Positionen unserer Mitglieder STRESSEN, dann hilft es oftmals, NICHT gegen die Anteile anzukämpfen, sondern sie aussprechen zu lassen. Ich finde es wichtig, einzelne Persönlichkeitsanteile zu akzeptieren und wertzuschätzen: Was mir heute wichtig ist, ist„Die inneren Anteile“ weiterlesen

Vom Kontext

Eine sehr schöne Sichtweise für alle Verhaltensweisen bietet der systemische Ansatz. In diesem Ansatz ist jedes Verhalten SINNHAFT. Manche Verhaltensweisen passen nicht in den jeweiligen KONTEXT. Bei dieser Art von Mismatch nehmen wir das Verhalten dann als problematisch wahr. Das Verhalten kann aber in einem anderen Kontext SINNHAFT und GUT und RICHTIG sein! Beispiel: Du„Vom Kontext“ weiterlesen

Achtsamkeit

Ein sehr wichtiger Baustein und eine Schlüsselrolle für persönliche Weiterentwicklung stellt „Achtsamkeit“ dar. Achtsamkeit fördert das Verständnis für die eigenen inneren Prozesse, sowie für den Zusammenhang von Gedanken und Gefühlen. Gleichzeitig ist Achtsamkeit vor allem im Coaching bedeutsam, wenn es darum geht, „in sich reinzuspüren“ und dabei diese Gedanken und Gefühle zu identifizieren. Achtsamkeit ist„Achtsamkeit“ weiterlesen

Change – dein inneres Team

Wenn du alle Übungen und Anregungen genutzt hast, dann ist an diesem Punkt deine eigene Standortbestimmung abgeschlossen. Du konntest über Reflexion und eigene Auseinandersetzung deine Werte identifizieren und benennen, du konntest mit dem Lebensrückblick aus dem Jahreschart erkennen, welche wichtige Entscheidungen du bereits in deinem Leben getroffen hast und wie diese sich auf deine Befindlichkeit„Change – dein inneres Team“ weiterlesen

Mondy calling – Dezember

Vielleicht konntest du dir die letzten Wochen Gedanken machen, welche inneren Anteile dich dazu bringen, dass zu denken und das zu machen, was du machst. Du kennst vielleicht auch die Situation, dass du diese Dinge manchmal NICHT so machen möchtest – und dennoch machst du sie. Rational denken wir: beim nächsten Streit mit meine/m Freund*in/Kolleg*in/„Mondy calling – Dezember“ weiterlesen

Monday Calling – November

Vielleicht hast du die letzten Wochen gespürt, dass es Zeit ist für Veränderung. Vielleicht hast du dir auch einmal die Zeit genommen, dich zu sortieren und deine eigenen Ziele zu identifizieren? Falls du das nicht gemacht hast, obwohl du das wolltest – willkommen in der Normalität! Ich glaube, die wenigsten Menschen sind spontan fähig, sich„Monday Calling – November“ weiterlesen

Erstelle deine Website auf WordPress.com
Erste Schritte