Analyse – Werte erklären

In Ergänzung zu den vorigen Übungen und Reflexionen noch einmal eine Methode, die dich unterstützt, deine Werte altagsnah zu „erklären“. Die Übung habe ich von einem amerikanischen Autor und sie heißt: „Wofür würden Sie Ihr Leben geben?“ In dieser Übung geht es erneut darum, deine Werte zu (er)klären. Es gibt bei dieser Übung kein richtig und kein falsch. Die folgenden Aussagen dienen dazu, die Intensität der eigenen Werte, also die Kraft, die hinter deinen Werten steht, zu ermitteln. Die Aussagen sollen dir helfen herauszufinden, was dir im Leben wirklich wichtig ist. Vervollständige diese Aussagen.

Ich würde mein Leben für ___________________________________  geben.

Ich würde für  _____________________________________________ kämpfen.

Ich würde  ________________________________________ öffentlich verteidigen

Ich würde __________________________________________ privat verteidigen.

Ich würde  _______________________________________  öffentlich unterstützen.

Ich würde  __________________________________________   privat unterstützen.

Die folgenden Werte behalte ich für mich ___________________________________ 

Ich bin gespannt, wie dir diese Übung gelingt, vor allem nach dem „Warm-Up“ der vorigen Übungen. Welche Übung zu den Werten ist dir am Leichtesten gefallen? Schreib mir gerne in die Kommentare!

Wenn dich Methoden zum Selbstcoaching interessieren, dann kannst du dich gerne für meinen gratis 5-Tage E-Mail Kurs anmelden. Ich freue mich auf dich,

Carolyn

Young Professional Coaching

Veröffentlicht von wegderveraenderung

Coach, Sozialpädagogin, systemische Beraterin (i.A.) http://young-professional-coaching.de/

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle deine Website auf WordPress.com
Jetzt starten
%d Bloggern gefällt das: